Die KG Hau Ruck von 1951 e.V. hatte zu ihrem traditionellen Senatsabend eingeladen, der jedes Jahr auch gepaart wird mit dem Prinzenstammtisch, an dem alle Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach seit 1996 sowie das designierte Prinzenpaar teilnehmen.

 

Der 1. Vorsitzende Dieter Kirschen begrüßte die Gäste und gab dann das Mikrofon an die Schatzmeisterin Marianne Prinzen, die wie jedes Jahr herzliche Worte fand sowohl für das Ehrenmitglied Elfriede Gravenstein als auch in Vertretung für den gesamten Senat für den letzternannten Senator Harmut Gold. Die Ehrenmitglieder Hans-Georg und Edith Jansen fehlten leider aus gesundheitlichen Gründen.

 

Von den zahlreich erschienenen Altprinzenpaaren wurde speziell Michael und Monika für die schöne Session 2016 gedankt. Ganz besondere Spuren bei der Hau Ruck hatte das Prinzenpaar bei der großen Sitzung hinterlassen, weil sich durch seinen Liedvortrag schnell  tolle Stimmung in den Saal übertrug.

Auch dem  designierten Prinzenpaar Norbert und Barbara gab Marianne Prinzen nette Worte mit auf den Weg für die in weniger als 72 Stunden stattfindende Prinzenproklamation. Besonders erwähnte sie, dass sie  sicher ist, dass Gladbach nicht nur die Welt umarmt sondern dass die Gladbacher Narren das Prinzenpaar umarmen werden.

Abschliessend wurde durch Dieter Kirschen dem Ehrenmitglied Elfriede Gravenstein für 66 Jahre Treue zur Gesellschaft gedankt und der Senatorin Inge Fastenrath-Wlaschek für 33 Jahre. 

 

Zu erwähnen ist noch, dass in dieser Session auch Peter Barden seit 33 Jahren Mitglied der Gesellschaft ist und Michael Schroeren seit 11 Jahren.