Die KG Hau Ruck von 1951 e.V. hatte zu ihrem traditionellen Senatsabend eingeladen, der jedes Jahr auch gepaart wird mit dem Prinzenstammtisch, an dem alle Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach seit 1996 sowie das designierte Prinzenpaar teilnehmen.

 

Der 1. Vorsitzende Dieter Kirschen eröffnete den Abend und gab dann das Mikrofon an die Schatzmeisterin und Senatorin Marianne Prinzen, die wie jedes Jahr herzliche Worte fand sowohl für das Ehrenmitglied Elfriede Gravenstein als auch für den gesamten Senat. Die Ehrenmitglieder Hans-Georg und Edith Jansen fehlten leider aus gesundheitlichen Gründen. Es wurde eine neue Senatorin in den Senat aufgenommen, die besonders vielen Prinzenpaaren gut bekannt war. Es handelt sich um Anne Schrömgens, ihres Zeichens 40 Jahre Wirtin des "Haus Baues " in Windberg.

 

Von den zahlreich erschienenen Altprinzenpaaren wurde speziell Norbert und Barbara für die schöne Session 2017 gedankt. Ganz besondere Spuren bei der Hau Ruck hatte das Prinzenpaar beim Altweiberball in der Eickener Festhalle hinterlassen, weil durch seinen Liedvortrag schnell  tolle Stimmung in den Saal übertragen wurde.

Auch dem designierten Prinzenpaar Guido und Verena gab Marianne Prinzen nette Worte mit auf den Weg für die in weniger als 48 Stunden stattfindende Prinzenproklamation. Besonders erwähnte sie, wie gut es ist, dass das designierte Prinzenpaar den Menschen die Wichtigkeit der Organisation " Weißer Ring "  näher bringt.

Auszeichnungen in Form von Gesellschaftsnadeln wurden verliehen an Jochen Bücker, Ralf Pontzen und Thomas Schiffer für 11 Jahre Zugehörigkeit zur KG Hau Ruck; seit 2 x 11 Jahren eng verbunden mit der KG ist Gert Kartheuser und für 3 x 11 Jahre Treue wurde Rolf Besten und Dieter Röhlen gedankt. Ferner verlieh der BDK 3 Orden in Silber an verdiente Karnevalisten. Die Auszeichnungen gingen an Heinz Bierbaum, Dieter Kirschen und Marianne Prinzen.

 

In ihrem Schlußsatz, in dem sie, wenn auch leicht abgewandelt,  immer das aktuelle Motto unterbringen will, rief Marianne Prinzen dann der Versammlung zu:

 

" Immer zu Zweit ~ das gilt nicht nur für Halt Pohl und All Rheydt "